Gap Year: Orientierungsjahr nach dem Abitur

Mit dem Abitur eröffnen sich eine Vielzahl von Möglichkeiten für dich: Ausbildung, Studium, Duales Studium, Praktikum … Es gibt so viele Optionen und so viele Entscheidungen, die getroffen werden müssen. Dem einen fällt das leichter, der andere benötigt mehr Zeit. Eine Möglichkeit, die Zeit nach dem Abitur bis zur Aufnahme einer Ausbildung oder eines Studiums zu überbrücken, kann das Gap Year sein. Dieses Orientierungsjahr kann unterschiedlich gestaltet werden. Beliebt sind das Freiwillige Soziale Jahr, das Freiwillige Ökologische Jahr, Work & Travel und Au-Pair.

Das Gap Year besitzt zwar keine magischen Kräfte, aber es ist eine Chance, um Erfahrungen zu sammeln und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Umfassende Informationen zu verschiedenen Möglichkeiten eines Auslandaufenthalts:

 

App-Tipp:

„App ins EU-Ausland“ – Für diejenigen, die einen Aufenthalt in einem EU-Land planen, hat das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland eine kostenlose Offline-App für iOS und Android entwickelt. Die App enthält Informationen zu folgenden Themen: Freizeit, Unterkunft, Transport, Notfall, Shoppen, Handy, Gesundheit, Geld, Kurioses.

 

Zu den Themen Work & Travel und Freiwilliges Soziales bzw. Ökologisches Jahr gibt es auf unserem Blog diese Beiträge mit weiterführenden Informationen:

http://berufsorientierung-wvs.de/work-travel-das-wichtigste-im-ueberblick/

http://berufsorientierung-wvs.de/wege-nach-dem-abitur-soziales-und-oekologisches-engagement-im-in-und-ausland/