Betriebserkundungen 2019 – ein Rückblick

Seit vier Jahren ist der Tag der Betriebserkundungen ein fester Baustein der Berufsorientierung am Werner-von-Siemens-Gymnasium. In diesem Jahr durften die Achtklässler*innen am 21. November 2019 in sechs Betrieben verschiedene Berufsfelder kennen lernen.

Ohne die großartige Unterstützung dieser Personen und Unternehmen wäre dies nicht möglich gewesen:

Frau Bendixen, Frau Harms – Axel Springer SE

Frau Höfert – Hubertus Krankenhaus

Herr Matern, Frau Gerbsch – Siemens AG

Frau Bergk – Life e. V.

Rundfunk Berin Brandenburg

Amtsgericht Tiergarten

Herzlichen Dank, dass Sie den Achtklässler*innen Einblicke in die Unternehmen und Berufsfelder ermöglicht haben!

Impressionen:

Durch die Betriebserkundungen konnten die Schülerinnen und Schüler viele Einblicke in Berufe, Anforderungen, Arbeits- und Produktionsabläufe erhalten. Hier ein paar Eindrücke vom Tag:

Die Schüler*innen haben unter anderem diese Eindrücke bei der Auswertung geschildert:

Life e. V. (Grüne Berufe – Nachhaltigkeit)

Louisa, Anton: Mir hat sehr gut bei Live e. V. gefallen, dass so viele verschiedene Themenfelder angesprochen wurden. Und der Umweltparcours hat mir sehr gut gefallen. Ich war auch bei Live e. V., es war echt cool. Wir haben gelernt, wie wichtig unsere Umwelt für die nachfolgenden Generationen ist und wie vielseitig die Berufsfelder in diesem Bereich sind.

Siemens AG (Technische Berufe)

Dilay, Niklas, Justus: Wir haben viel über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten erfahren (Ausbildung / Studium). Es war spannend zu sehen, wie das alles bei Siemens so abläuft. Durch den Ausflug zu Siemens habe ich angefangen mich für Technik und Fortschritt zu interessieren. Es war sehr interessant zu sehen wie so großes Start-Up Unternehmen funktioniert. Auf jeden Fall werde ich versuchen dort einen Praktikumsplatz zu beommen.

Axel Springer SE (Journalistische Berufe)

Jakob: Ich war bei Axel Springer, was echt Spaß gemacht hat. Wir haben viel über die Arbeit und die Ausbildungsmöglichkeiten erfahren. Auch aktuelle Projekte wurden uns vorgestellt.

Krankenhaus Hubertus (Soziale Berufe)

Johanna, Sophia: Ich war überrascht, wie groß das Krankenhaus ist und wieviele unterschiedliche Berufe dort vertreten sind. Ich fand gut, dass wir einzelne Bereiche näher kennengelern haben. Ich wurde durch den Wandertag in meinem Wunsch bestärkt in die Richtung Orthopädie oder Chirurgie zu gehen.

Amtgericht Tiergarten (Juristische Berufe)

Josephine, Alex, Caroline: Der Ausflug ins Gericht war interessant. Das Highlight war sicherlich die chte Gerichtsverhandlung. Die Verhandlung war sehr spannend. Leider dauerte die Beratung der Richter so lange, dass wir das Urteil nicht mehr miterlebt haben.

Rundfunk Berlin Brandenbrug (Medien Berufe)